ilch Forum » Allgemein » Plauder Ecke » DJ Tomekks Hitlergruß

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    SeToY Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    1.928
    Beitragswertungen
    43 Beitragspunkte
    Hi,

    was haltet ihr von dem Vorwurd des "Hitlergrußes", den DJ Tomekk vor dem Einzug ins Dschungelcamp gemacht haben soll?

    Hier mal das angebliche Beweisvideo: externer Link

    MfG
    SeToY
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Freezon Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    1.667
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Naja ist seine meinung halt. Aber das zeigt doch das er was Rassistisches an sich hat und sowas kann ich nicht ab.

    Ich weiss nicht wieso er es gemacht hat. Vllt weil er toll sein sollte oder irgendwie lustig. -.-
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    SeToY Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    1.928
    Beitragswertungen
    43 Beitragspunkte
    Ich finde diesen Hitlergruß eigentlich nicht schlimm....

    Man hat 1935 "Heil Hitler" gesagt, und 300 Jahre früher "Heil Cäsar"...

    Ich frag mich, was da verwerfliches dran sein soll..

    Das mit der ersten Strophe des Deutschland-Lieds ist ja jetzt ne andere sache zwinker
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    Freezon Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    1.667
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Mann muss es aber so sehen: Das ist ein Zeichen dafür das man nationalsozialistisch ist. Damit wurde früher schliesslich Adolf Hitler "gegrüßt". Die Menschen damals haben Hitler schon fast wie einen Gott gesehen. Adolf sagt spring und ich springe, so in etwar. Mit diesem Gruß haben sie natürlich auch gezeigt das sie zu ihm halten, sprich ihn toll finden.

    Tommek zeigt in meinen Augen das er Hitler toll findet, bzw was er getahn hat, bzw er findet den Nationalsozialismus toll. Das zeigt für mich das er was von nem Nazi hat.

    In dem Videosagt er ja auch noch:"Wie viele Ausländer sind im Haus?" Ich versteh nicht genau was er damit meint, aber die Hymne zusammen mit dem Gruß und dem Spruch... das deutet auf Nazi hin, oder?

    Also ich weiss nicht wie weit bei dem Tommek Humor geht, aber für meinen geschmak ist er zu weit gegangen.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    dastiii Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    2.354
    Beitragswertungen
    84 Beitragspunkte
    Naja is mir eigentlich völlig egal...
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    Freezon Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    1.667
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von DaStIaC

    Naja is mir eigentlich völlig egal...


    Im Grunde schon, aber ich möchte auch mal ein paar Meinungen dazu höhren. lächeln
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    Botox84 Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    1.190
    Beitragswertungen
    21 Beitragspunkte
    Jetzt mal ne Frage, hat der Typ nicht ne Freundin die ausländischer Herkunft ist(dunkelheutig), hat mein Freundin mir erzählt???Falls er eine hat, hat er Sie nach dem Ding bestimmt nicht mehr:P
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    SeToY Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    1.928
    Beitragswertungen
    43 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Freezon

    das deutet auf Nazi hin, oder?


    Seh ich auch so.

    ZitatZitat geschrieben von Freezon

    Also ich weiss nicht wie weit bei dem Tommek Humor geht, aber für meinen geschmak ist er zu weit gegangen.


    auch da stimme ich dir überein.

    ZitatZitat geschrieben von Freezon

    Mann muss es aber so sehen: Das ist ein Zeichen dafür das man nationalsozialistisch ist


    nein, nicht ganz. Vor 300 Jahren, war man mit "Heil Cäsar" nicht Nationalsozialistisch, sondern hat damit einfach und schlicht und ergreifend nur seinen "Regierungs-Chef" gegrüßt.

    Waren deswegen alle römer nazis?
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    Freezon Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    1.667
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von SeToY

    ZitatZitat geschrieben von Freezon

    Mann muss es aber so sehen: Das ist ein Zeichen dafür das man nationalsozialistisch ist


    nein, nicht ganz. Vor 300 Jahren, war man mit "Heil Cäsar" nicht Nationalsozialistisch, sondern hat damit einfach und schlicht und ergreifend nur seinen "Regierungs-Chef" gegrüßt.

    Waren deswegen alle römer nazis?


    Nein ich meine nicht den Gruß an sich, sondern die Geste die man dazu macht.

    Oder haben die Römer auch den Arm gehoben?
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    dastiii Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    2.354
    Beitragswertungen
    84 Beitragspunkte
    Hab nichts gegen solche Leute, solange es bei so etwas harmlosen bleibt.
    Sollen sie Hitler halt toll finden... ganz ehrlich... die Zeiten sind schon relativ lange vorbei. Irgendwann muss auch ma gut sein^^

    Jaja klar... war schon schlimm was er gemacht hat, trotzdem... heute muss man sich ja teilweise ( NUR BEI MANCHEN!) fragen, wo der Unterschied zwischen manchen ("Kanacken",wie es so liebevoll gesagt wurde,... ) ich sag mal lieber Ausländern..., wo der Unterschied zwischen ihnen und Nazis ist... im endeffekt wollen beide den anderen nicht zwinker

    Aber wie gesagt... nur manche... definitiv nicht alle. Gibt auch sehr viele Ausnahmen.

    So hört sich jetzt vielleicht alles Scheisse an, ist mir aber egal.


    Zuletzt modifiziert von DaStIaC am 23.01.2008 - 18:29:57
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    SeToY Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    1.928
    Beitragswertungen
    43 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von DaStIaC

    Sollen sie Hitler halt toll finden... ganz ehrlich... die Zeiten sind schon relativ lange vorbei.


    100 % agree

    ZitatZitat geschrieben von Freezon

    Oder haben die Römer auch den Arm gehoben?


    Ja
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    Dawn Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    619
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    wenn sich einer in der schule mit der rechten hand meldet, dann ist das wenn man will auch ein stück Hitlergruss, also das finde ich net so schlimm, wie die 1. strophe der Deutschlandhymne
    > ravial@DA
    > Ravial Designs online online -.-
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    SLJ Hall Of Fame
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    15.492
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Also ich will mich hier mal net als person mit rechter gesinnung outen,... aber ich finde das das zeigs mit adolf hitler und so die heutige generation eignedlich nix mehr angeht ich meine was kann ich den dafür wars vor über 50 jahren passiert ist ? Ich kann netmal was dafür das ich in Deutschland gebohren bin und net irgendwo im Busch von Afrika,...

    Und was ich z.B. das lächerlichste finde ist das nummernschilder am auto wie HJ, SS usw nicht vergeben werden dürfen sprich meine mutter dürfte nie ihre initialien auf dem auto oder sonst wo benutzen weils ja HJ wäre,... :'(

    In anderen ländern gibs auch heute noch Völkermorde und keiner kümmert sich drum,...
    externer Link
    Ilch 1.0.4 PHP 7.0 und PDO Fähig na klar lächeln
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  14. #14
    User Pic
    ZeroX Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    633
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    so sieht’s aus aber was will man machen

    Wenn du doch nur sagst du bist stolz auf dein Land ( Deutschland ) oder stolz ein deutscher zu sein bist du doch schon ein Nazi und das ist so was was ich net verstehe

    Es sagt ja keiner das die Dinge net schlimm waren die Hitler gemacht hat aber es gibt noch genug andere Länder die auch kein unbeschriebenes Blatt sind aber das ist wieder ne andere Geschichte

    "heil mich !" xD


    Zuletzt modifiziert von ZeroX am 23.01.2008 - 19:23:34
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  15. #15
    User Pic
    piXeL gelöschter User
    Ich finde Rassismus einfach nur schrecklich!
    Ich hasse es auch, wenn Leute Witze darüber reißen, finde es einfach nur erschreckend was in dieser Zeit alles passiert ist!
    Und die Geste von Tomekk finde ich, könnte er auch lassen, dadurch wird er nämlich sicherlich nicht toller!


    MfG. piXeL
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  16. #16
    User Pic
    Poker Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    95
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Hallo

    @SLJ - Da brauche ich nichts zuzufügen, das ist genau meine Meinung!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  17. #17
    User Pic
    SeToY Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    1.928
    Beitragswertungen
    43 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Poker

    Hallo

    @SLJ - Da brauche ich nichts zuzufügen, das ist genau meine Meinung!


    @ Poker, genauso siehts bei mir auch aus
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  18. #18
    User Pic
    Botox84 Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    1.190
    Beitragswertungen
    21 Beitragspunkte
    Ich möchte Hitler jetzt nicht schön reden oder so, ich hasse Nationalisten auch wie die Pest.....Aber man sollte sich mal überlegen das nicht nur Hitler alleine Schuld an der damaligen Situation gewesen ist, denn Hitler konnte nur gut reden(mehr nicht), das Problem an der Sache war doch die ausführende Hand, sprich: die Befölkerung, unsere Opa´s.....ob sie es alle wollten sei dahin gestellt, fakt ist, das es viele wollten, denn sonst wäre es gar nicht erst so weit gekommen.......
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  19. #19
    User Pic
    piXeL gelöschter User
    ZitatZitat geschrieben von Botox84

    Ich möchte Hitler jetzt nicht schön reden oder so, ich hasse Nationalisten auch wie die Pest.....Aber man sollte sich mal überlegen das nicht nur Hitler alleine Schuld an der damaligen Situation gewesen ist, denn Hitler konnte nur gut reden(mehr nicht), das Problem an der Sache war doch die ausführende Hand, sprich: die Befölkerung, unsere Opa´s.....ob sie es alle wollten sei dahin gestellt, fakt ist, das es viele wollten, denn sonst wäre es gar nicht erst so weit gekommen.......


    richtig!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  20. #20
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    Unsere Nazi Vergangenheit wird uns wahrscheinlich noch die nächsten 100 Jahre verfolgen.
    Das aber auch andere Nationen Dreck am Stecken haben, das wird gerne mal verschwiegen.

    Ganz besonders die Vereinigten Staaten haben überall auf der Welt ihre Nase in die Politik anderer Völker gesteckt.
    Und ohne hier jetzt den Anschein zu erwecken das ich was gegen Juden hätte, aber was der Staat Israel mit seinen Nachbarn und den Palästinensern macht, das ist im Ansatz nichts anderes.

    Und mittlerweile tanzen viele nach der Pfeife der Amerikaner.
    Wie heißt es in einem Lied von Rammstein so schön?
    We all living in Amerika, Amerika ist wunderbar....
    Die ganze Welt ist in abhängig von Amerika und keiner weiß warum und zu allem übel wird das Land noch von Paranoiden Fanatikern regiert die gerne mal ohne triftigen Grund nen Krieg anfangen.

    Das Tomek jetzt den Hitlergruß zeigte und die erste Strophe des Deutschlandliedes gesungen hat.. naja war vielleicht nicht so orginell, aber jetzt gleich "OH MEIN GOTT das is ja ein Nazi, jetzt aber mal schnell aus'm Fernsehn mit ihm sonst verdirbt das die Jugend" zu schreien ist eine absolute überreaktion.

    Und wenn die TV Sender der Meinung sind das Nazimaterial nicht gezeigt werden sollte, dann sollten sie es auch unterlassen irgendwelche Filme zu zeigen wo Nazi's drin vorkommen, keine Dokumentationen mehr über den 2 Weltkrieg , ......... etc.

    Es dürfte dann aber auch nichts mehr darüber in irgendwelchen Büchern auftauchen....

    Wir müssen uns mit unserer Vergangenheit, so negativ sie ist, auseinander setzen denn totschweigen oder ändern können wir sie nicht.
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  21. #21
    User Pic
    assault Hall Of Fame
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    2.925
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    hmmm... Tomek? ... kenn ich zwar nicht, aber wenn' er es gut findet... mal 'ne Alternative zum Sexismus, zudem sich Hiphop so oft bezieht.
    Ich frag mich, wann der von seinem Plattenlabel oder wie das auch immer heißt gefeuert wird, bei der Frau Herman gings ja schnell, obwohl sie noch nicht mal Hitler selbst "gelobt" hat.

    Egal, ich bin gegen Nazis, Ich hab einen Sticker an meiner Tasche, worauf das Hakenkreuz durchgestrichen ist. Und 1 mal hab ich auch einen solchen Sticker an einen Pfahl geklebt lächeln


    [Achtung, Sarkasmus könnte im letzten Absatz enthalten sein]
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  22. #22
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    Als Kind bin ich mal in einem großen Topf mit Sarkasmus gefallen. Seit dem bekomme ich keinen mehr ab wenn unser Dorfdruide welchen kocht und verteilt zwinker
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  23. #23
    User Pic
    Klo Deckel Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    337
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Natürlich isses Scheiße von Tomekk. Obwohl er ja selber Pole is und seine Frau ne farbige. Ich bin natürlich acuh gegen soetwas aber wenn ich an meine Schule gehe dann sind min. 50% Ausländer und vo den 50 % sinds 49% die sich meinen imnmer aufspielen zu müssen. Und sowas iust mal sowas von scheiße und regt mich so dermaßen auf... naja. Das Tomekk soetwas macht finde ich schon erstaunlich das er das getan aht. Obwohl er sich ja entschuldigt hat denke ich hat der TvSender, dessen Namen ich nicht nenne zunge aber alle kennen ihn, schon die richtigen Schlüsse gezogen hat. Ansonsten bin ich 100% SLJ's Meinung.

    MfG

    Lukas
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  24. #24
    User Pic
    Ithron Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    2.659
    Beitragswertungen
    24 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Botox84

    Ich möchte Hitler jetzt nicht schön reden oder so, ich hasse Nationalisten auch wie die Pest.....Aber man sollte sich mal überlegen das nicht nur Hitler alleine Schuld an der damaligen Situation gewesen ist, denn Hitler konnte nur gut reden(mehr nicht), das Problem an der Sache war doch die ausführende Hand, sprich: die Befölkerung, unsere Opa´s.....ob sie es alle wollten sei dahin gestellt, fakt ist, das es viele wollten, denn sonst wäre es gar nicht erst so weit gekommen.......



    Falsch!

    Hatten wir erst letztes Halbjahr im Geschichtsunterricht..


    Bei den ersten Wahlen war die deutsche Bevölkerung eindeutig dagegen, bei den nächsten Wahlen haben die dann nur Druck ausgeübt und Leute nehmen die Wahlurnen usw. gestellt.

    Das deutsche Volk hatte einfach nur Angst und dementsprechend gehandelt.

    Aber das wir Hitler wollten ist definitiv falsch!


    Zuletzt modifiziert von Ithron am 23.01.2008 - 21:45:01
    ZitatZitat geschrieben von loW

    Ja ich habs gesehen und wenn ichs kostenlos bekomm dann zahl ich doch nix dafür oder?
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  25. #25
    User Pic
    Botox84 Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    1.190
    Beitragswertungen
    21 Beitragspunkte
    Mhhhh, man kann nicht alles aus Büchern lernen, sicherlich hast du auch recht, da gab es wahrscheinlich mehrere faktoren die dazu geführt haben, das dieses ar...... an die macht gekommen ist.....Hab mal mit meinen Opa drüber geschnackt, er war 4 Jahre in gefangenschaft ect. und ich denke er weiß wovon er redet(bzw. leider geredet hat)....und er meinte zu mir das die jugend und auch viele anderen stolz gewesen sind, sie konnten zu hitler aufschauen ect. und alle frauen waren hinter den männern her, die für den führer gedient haben......Das hört sich meiner meinung nicht grad nach zwang an....

    PS: Denke mal drüber nach ob es wirklich möglich ist, das ein einzelner ganz deutschland dazu zwingen kann, einen krieg zu führen.....Ein Einzelner der vorerst nen ganz normaler Bürger ist versteht sich.....denn das war er...so weit ich weiß war er nen maler oder sowas...

    PPS: ich weiß auch das es jene gegeben hat die gezwungen wurden, ganz besonders hatte da irgend eine musikrichtung(die jugend die der richtung nachgekommen ist) sehr arke probleme und wurden im endeffekt gezwungen...weiß leider nicht mehr was das genau für ne richtung war, habs nur flüchtig mitbekommen. es gibt ne verfilmung davon, falls jemand weiß wovon ich rede, bitte mal den namen des films posten, würde mir den film gerne noch einmal anschauen ;-)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  26. #26
    User Pic
    Ithron Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    2.659
    Beitragswertungen
    24 Beitragspunkte
    Ok Botox, da geb ich dir natürlich recht..

    Es gab viele Anhänger, aber was wichtig ist (wurd uns extra gesagt^^), sie waren in der Minderzahl! zwinker

    Später wurden es mehrere..

    Naja, denke wir brauchen hier nicht den Geschichtsunterricht wiederholen, nervte mich schon ein halbes jahr, soll kein ganzes draus werden^^
    ZitatZitat geschrieben von loW

    Ja ich habs gesehen und wenn ichs kostenlos bekomm dann zahl ich doch nix dafür oder?
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  27. #27
    User Pic
    Botox84 Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    1.190
    Beitragswertungen
    21 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Ithron

    Ok Botox, da geb ich dir natürlich recht..

    Es gab viele Anhänger, aber was wichtig ist (wurd uns extra gesagt^^), sie waren in der Minderzahl! zwinker

    Später wurden es mehrere..

    Naja, denke wir brauchen hier nicht den Geschichtsunterricht wiederholen, nervte mich schon ein halbes jahr, soll kein ganzes draus werden^^


    Jop, da geb ich dir recht, denn microsoft war zuerst auch nur nen 1 mann unternehmen zunge

    Mhhhh, ich finde den unterricht hier gar nicht mal so schlecht, man kann nur dazu lernen und braucht sich nicht zu melden wenn man was sagen will;)


    Zuletzt modifiziert von Botox84 am 23.01.2008 - 23:14:55
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  28. #28
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.328
    Beitragswertungen
    384 Beitragspunkte
    Ich wollte mich jetzt nicht wirklich an der Diskussion beteiligen, aber ich kann doch hier nicht im Raum stehen lassen, dass die Römer vor 300 Jahren "gelebt" haben.
    Julius Cäsar der wohl bekannteste hat noch vor Christus gelebt und das westliche römische Reich ist schon 1500 Jahre nicht mehr zwinker
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  29. #29
    User Pic
    Burli Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    776
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Ich find es Schwachsiinig Ihn als Nazi abzustempeln.

    Wer das Video Richtig angesehen hätte hätt auch gesehen das er mit dem Linken Arm gewedelt hat , ein Nazi würd es niemals machen sondern stramm dabei stehen, Ausserdem wusste er den Text am Anfang noch nicht mal richtig von der Deutschland Hymne ,
    Es sollte ein Scherz werden der voll nach Hinten losgegangen da unsere Gesellschaft so dermassen verkackt ist und immer noch auf dem Rumreitet das 60 Jahre her ist.
    Adolf ist Tot und gut ist reicht es nicht das noch unsere urenkel für den scheiss was dieser dummer Ösi gemacht hat zahlen muß.
    Nein da muß alles auf die Goldwaage gelegt werden.
    Ich find es nicht schlimm denn was ist dabei den rechten Arm zu heben? Muß ich in Zukunft aufpassen das ich mit links ein Taxi ruf zwinker
    Und ausserdem sag ich mal das 80% der Deutschen Nationalsozialistisch sind.
    Was ich nicht mal schlimm ist was ist dabei auf sein Land stolz zu sein ich bin es und viele andere auch.Es heisst aber nicht das ich ein Nazi bin nur weil ich stolz auf unser Land bin.
    Das ist so ein Schwachsinn das mich grad ma wieder aufregt. Vor allem unser lieben Amies schreien auch das Sie so stolz auf Ihr Land sind um dafür zu sterben und dort gibt es mehr Hitler anhänger als in Deutschland selbst aber der böse böse Deutsche darf nicht stolz auf sein Land sein denn dann bist Du ja gleich Adolf´s Freund.
    Deutschland hat auch seine guten Seiten nur die werden durch solchen dummen Vorurteile zerstört und die Gesellschaft ist so dumm und zieht auch noch mit.
    Das war meine Meinung dazu zwinker

    MfG Burli
    Wer in einem Text von mir, einen Rechtschreibfehler findet, der darf diesen auch behalten
    leistung-durch-schmerz.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  30. #30
    User Pic
    dastiii Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    2.354
    Beitragswertungen
    84 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Ithron

    Es gab viele Anhänger, aber was wichtig ist (wurd uns extra gesagt^^), sie waren in der Minderzahl! zwinker

    Später wurden es mehrere..



    Stimmt schon... Problem war aber, dass sich die Menschen, die dagegen waren, nie wirklich zusammen gefunden haben...

    Die Gruppierungen waren einfach zu schwach und zerstritten.
    Somit hätten sie kaum Chancen gegen die SA gehabt.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Plauder Ecke

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten