ilch Forum » Ilch CMS 2.X » Kritik und Verbesserungen » [FIXED] Globale Modulfiles

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    Balthazar3k Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beitrge
    422
    Beitragswertungen
    7 Beitragspunkte
    Es ist sicher nicht möglich vom core her, eine Ordner im Modul zu erstellen in dem dateien sind, die global geladen werden können?

    z.B. application/[modulename]/global/index.php

    Vlt, were das eine Idee wert, aber vlt habt ihr auch was anderes vorgesehen.


    Zuletzt modifiziert von Balthazar3k am 14.03.2014 - 15:30:09
    Kein Support für den Raidplaner über PM.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Pion Hall Of Fame
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beitrge
    870
    Beitragswertungen
    51 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Balthazar3k
    Es ist sicher nicht möglich vom core her, eine Ordner im Modul zu erstellen in dem dateien sind, die global geladen werden können?

    z.B. application/[modulename]/global/index.php

    Vlt, were das eine Idee wert, aber vlt habt ihr auch was anderes vorgesehen.


    Zuletzt modifiziert von Balthazar3k am 14.03.2014 - 15:30:09


    Du kannst ja theoretisch erstmal jede Klasse wo anders auch instanzieren.
    Das wird mit dem User-Modul öfters gemacht.

    Um ein UserModel zu bekommen zb
    $userModel = new \User\Models\User();


    Wenn dein Modul von einem anderen Modul etwas benötigt muss das wo festgehalten werden (ist noch keine Pflicht und noch nicht gebaut)


    User ist aber ein Core Modul und steht demanch immer zur Verfügung.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    Balthazar3k Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beitrge
    422
    Beitragswertungen
    7 Beitragspunkte
    $userModel = new \User\Models\User();


    so verwende ich das ganze ja jetzt momentan, lasse die userliste schon mal laden.

    Nagut bin mal gespannt, bin sehr zufrieden bisher mit der handhabung.

    Ich Arbeite mit Notepad++, könnt ihr mir da auch was anderes empfehlen was ich mal testen könnte, daich finde das sich das neue Ilch2.0 mit dem Nodepad++ etwas unübersichtlich bearbeiten lässt?


    Zuletzt modifiziert von Balthazar3k am 14.03.2014 - 16:59:52
    Kein Support für den Raidplaner über PM.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    Siggi Hall Of Fame
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beitrge
    6.556
    Beitragswertungen
    327 Beitragspunkte
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    Outi77 Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beitrge
    1.337
    Beitragswertungen
    143 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Siggi
    https://netbeans.org/

    Genau das Yes
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
    »Albert Einstein«
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    Pion Hall Of Fame
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beitrge
    870
    Beitragswertungen
    51 Beitragspunkte
    Einfach mit netbeans (siehe oben) eine Projekt mit PHP5 und "aus existing sources" erstellen.
    Hat sehr gutes Autocomplete
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    dastiii Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beitrge
    2.354
    Beitragswertungen
    84 Beitragspunkte
    Sublime Text 3 sonst. Ist halt die Frage was dir an Notepad++ nicht gefällt...

    Ist halt die Frage worauf man am meisten Wert legt..
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    Ahrtas Moderator
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beitrge
    2.368
    Beitragswertungen
    210 Beitragspunkte
    [quote=Balthazar3k]Ich Arbeite mit Notepad++, könnt ihr mir da auch was anderes empfehlen was ich mal testen könnte, daich finde das sich das neue Ilch2.0 mit dem Nodepad++ etwas unübersichtlich bearbeiten lässt?/quote]Dreamweaver zwinkerYes
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    Siggi Hall Of Fame
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beitrge
    6.556
    Beitragswertungen
    327 Beitragspunkte
    Also ich muss sagen bin von Dreamweaver auf Netbeans umgestiegen und viel besser mit zufrieden
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Balthazar3k Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beitrge
    422
    Beitragswertungen
    7 Beitragspunkte
    Dreamwaver hatte ich schon länger mal im gebaruch, bin danach zu Notepad++ weil es eine gute Freeware alternative war.

    NetBeans habe ich auch schon Installiert, funktioniert wunderbar. Lediglich zu wenig styles wie der code dargestellt wird sind schon im paket, werde wohl mal im netz paar suchen müssen. Die Auswahl ist ziehmlich groß.

    Sublime Text 3 werde ich auch mal Testen.

    Vielen Dank euch lcheln
    Kein Support für den Raidplaner über PM.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beitrge
    1.688
    Beitragswertungen
    109 Beitragspunkte
    Dreamweaver ist zum Programmieren nicht so gut, für HTML / CSS ist es perfekt aber es fehlt einfach eine ordentliche IDE.

    Wie Siggi bereits schrieb, sind netBeans oder Eclipse PDT besser und kostenlos...
    was halt fehlt ist das WYSIWYG bei HTML / CSS dafür ist es eine IDE lachen .


    Weitere gute wären phpStorm, Aptana Studio 3, Komodo

    Es liegt halt an dir ob du eine IDE (Entwicklungsumgebung) oder einen einfachen Texteditor bevorzugst. Wer einmal mit einer IDE angefangen hat, möchte aber sicherlich nicht mehr ohne arbeiten.

    Zuletzt modifiziert von Revolution am 14.03.2014 - 22:00:08
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurck zu Kritik und Verbesserungen

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten