ilch Forum » Allgemein » HTML, PHP, SQL,... » Dynamisches Design

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Grüße euch,

    wenn ich ein dynamisches Design erstellen möchte, arbeite ich bei Breite und Höhe ja mit einer Prozentangabe!?

    Wenn ich aber als Hintergrund Bilder nehme, wie schaut das dann aus?
    Passen sich die Bilder da auch an oder funktioniert das da nicht?

    Vielleicht habt ihr ja da ein Tipp wie man dies hinbekommen kann?
    Hier einmal die Seite um die es geht: Klick!

    Danke schon mal im voraus

    betroffene Homepage: www.AirSoft-Ingolstadt.de
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beitrge
    15.320
    Beitragswertungen
    377 Beitragspunkte
    Nein Hintergrundbilder können nicht gestreckt werden, höchstens mit den neuen CSS Version bzw. den Browsern, die diese unterstützen.
    In deinem Falle spielst du doch bestimmt auf die runden Ecken an, du kannst den Hintergrund ja zerteilen, der Rand ist statisch, also die Abrundungen, und das dazwischen, kann ja dynamisch sein, ist ja dann nur eine Farbe.

    Damit sollte auch eine dynamische Höhe möglich sein.
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    Boy83Ol Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beitrge
    395
    Beitragswertungen
    12 Beitragspunkte
    Was soll den dynamisch werden der Content?? Boxen ??
    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten,
    heute schon die eigene Homepage
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Hmm, ich weiß nicht.
    Der komplette Header besteht ja eigentlich nur aus Bildern, sowohl die Schrift als auch das Logo. Wie soll ich das dann dynamisch machen!?
    Die Höhe ist eigentlich weniger das "Problem" als die Breite....

    Gibt es nicht eine Möglichkeit, dass je nach Auflösung ein anderes Design geladen werden kann?
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    Boy83Ol Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beitrge
    395
    Beitragswertungen
    12 Beitragspunkte


    slice den unteren teil und setze ihn im content als BG mit repeat und dein BG Bild machste grösser nach unten so kannste es dann dynamisch machen.
    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten,
    heute schon die eigene Homepage
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Problem sehe ich weniger beim Content etc...
    Der Header macht mir etwas Sorge...
    Denn dort ist sowohl die komplette Schrift wie auch das Logo eun Bild.
    Wie soll ich das da umsetzten!?
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    Boy83Ol Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beitrge
    395
    Beitragswertungen
    12 Beitragspunkte
    also so wie sich des anhört willste einfach weg von dem scrollbalken rechts richtig?? wenn ja musste es nur so machen wie ich es oben beschreiben habe das der content einfach immer repeat bekommt ;-)
    Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten,
    heute schon die eigene Homepage
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Wenn ich das richtig verstehe, soll ich das bild "zerschneiden" und wieder zusammensetzten damit es dynamisch wird. Soweit komm ich auch mit und es funktioniert auch.

    Auf der HP sind aber auch Bilder die ich nicht zerschneiden kann. Wie z.B. oben das Logo oder auch die Schrift. Wie kann ich dieses Problem lösen?
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    google.de Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beitrge
    352
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    dann mach daraus doch einfach mehrere Bilder eins für die Schrift eins fürs Logo und eins für den Hintergrund. Den hintergrund repeatest du und den Rest machst du per position:relative. Dann ist bei übergroßen Bildschirmen das zwar nicht in der Mitte aber sonst die einfachste Lösung.

    PS: ich weis nicht ob das von dir so gewollt ist aber bei mir wird die Headerschrift Airsoft-Club halb abgeschnitten.
    Kein Support per PN!
    Wenn ich zitiere ist dies KEIN Angriff auf die Person!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Wizzard26 Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beitrge
    259
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    Das Logo und die schrift oben ist doch nicht das Problem, da es alles einzelbilder sind muß es nur vernünftig positioniert werden.
    Das Grunddesign als solches solllte nur mal ordentlich umgesetzt werden, der momentane Code ist nichts halbes und nix ganzes.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    bin derzeit dran und versuch es umzusetzten....
    Denke es ist mir auch schon einigermaßen gelungen.
    Noch ein paar Kleinigkeiten und ich kann es glaube ich so lassen.
    Was sagt ihr bis jetzt dazu?

    Klick
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    Kienberger Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2011
    Beitrge
    77
    Beitragswertungen
    2 Beitragspunkte
    meint Ihr mit dynamisch so?

    www.bayerische-zockerstubn.de/index.php
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    Wizzard26 Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beitrge
    259
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    Wenn man elemente Ausserhalb des Bildschirms mag, Div container die bis ins unermässliche sich strecken usw. Dann kannst das schon fast so lassen zwinker
    Nen paar html und css Tutorials oder Informationen würden dir denke ich mal ganz gut tun.

    Versuch dir doch erstmal das Design als reines html und css gerüsst aufzubauen, damit du erstmal eine grundlage hast.

    So als beispiel, dein camouflage hintergrund brauch kein eigenständigen div hier kann man den body tag für nehmen. Deine Seite hat eine fix breite, setz nen Wrapper div drumherum und positionier über body mit margin: 0 auto und schon ist das Design oben anliegend und in der mitte des Browsers.


    Greetz Wizz
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  14. #14
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Wizzard26

    Wenn man elemente Ausserhalb des Bildschirms mag, Div container die bis ins unermässliche sich strecken usw. Dann kannst das schon fast so lassen zwinker
    Nen paar html und css Tutorials oder Informationen würden dir denke ich mal ganz gut tun.

    Versuch dir doch erstmal das Design als reines html und css gerüsst aufzubauen, damit du erstmal eine grundlage hast.

    So als beispiel, dein camouflage hintergrund brauch kein eigenständigen div hier kann man den body tag für nehmen. Deine Seite hat eine fix breite, setz nen Wrapper div drumherum und positionier über body mit margin: 0 auto und schon ist das Design oben anliegend und in der mitte des Browsers.


    Greetz Wizz


    Hab mich schon versucht im Internet etwas schlau zu machen. Leider sind viele Seiten auf englisch oder so geschrieben, dass man leider nicht viel versteht.....
    Hab das mit "Wrapper" schon öfters gelesen, aber hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das funktioniert.
    Wenn du vielleicht ein paar Seiten kennst, auf denen das gut beschrieben ist, wär ich da sehr dankbar.

    @Kienberger, ja so ist das gedacht. Allerdings mit abgerundeten Ecken, was mir die Sache derzeit etwas schwierig macht....
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  15. #15
    User Pic
    Wizzard26 Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beitrge
    259
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    So auf der schnelle mal ein paar links

    de.selfhtml.org/

    www.html-seminar.de/

    de.html.net/

    www.webmaster-crashkurs.de/

    Einfach mal in google html css lernen eingeben und überraschen lassen zwinker

    Die abgerundeten ecken bekommst du am einfachsten hin wenn du das Bild mit transparenten hintergrund als png abspeicherst.

    Greetz Wizz
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  16. #16
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Wizzard26

    Die abgerundeten ecken bekommst du am einfachsten hin wenn du das Bild mit transparenten hintergrund als png abspeicherst.


    So hab ich es derzeit auch gemacht, da die anderen Grafiken aber "dahinter" liegen, werden diese an den Transparenten stellen angezeigt.....

    Aber ich schau mir jetzt erst einmal die Links an und stör dann noch einmal wenn ich Fragen hab. lachen

    Dank dir
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  17. #17
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Bin leider noch nicht sehr viel schlauer....
    Hab mich durch die Seiten mal durchgelesen, aber nicht wirklich etwas gefunden, wie ich das Design "schöner" machen kann.

    Habe von der Grundidee vor, dass das Design in einer bestimmten Größe angezeigt wird (Ausgang z.B. eine Auflösung von 1280 x 1024) und sich das Design dann nur noch verkleinern darf aber nicht mehr vergrößern. Seiten die länger sind als der content, sollen dann scrollbar sein.
    Mit "max-height" scheint es bei mir nicht zu funktionieren.

    Kann doch jetzt nicht so extrem schwer sein das umzusetzten!?
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  18. #18
    User Pic
    google.de Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beitrge
    352
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    ein wirklich dynamsiches Design ist wohl das schwerste was es gibt.
    Kein Support per PN!
    Wenn ich zitiere ist dies KEIN Angriff auf die Person!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  19. #19
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    hmm, aber was ist bei meinem erstellten Design "falsch".
    Denn es verzieht sich ja total.....
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  20. #20
    User Pic
    google.de Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beitrge
    352
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    Ich möchte dir weder den Mut nehmen noch die freude an dem ganzen. Aber ich befürchte das es für dich mehr Frust sein wird als alles andere. Es sind eine menge Dinge nicht richtig angegangen. Und auch wenn ich verstehen kann das du eine tolle HP machen möchtest die überall gleich aussieht so rate ich dir doch zu einer auf eine std. Auflösung optimierten Lösung. Nicht umsonst machen das so viele. Es ist einfach zu viel AUfwand und es muss zu viel beachtet werden um das umzusetzen. Um dir ein kleines Beispiel mit deinem Logo zu geben. Es wird bei mir halb abgeschnitten weil du nicht einberechnet hast das um so kleiner der Bildschirm wird auch das Bild kleiner werden muss. Ein Bsp.
    Ein Bild mit der Höhe von 274px wie du es festgelegt hast kann auf Auflösung 1# die ein Margin-top:-36% hat höher liegen als auf einer größeren Auflsöung. Um dies zu realsieren müsstest du alle Bilder Prozentual in Höhe und Breite einstellen. Hierbei sit dann aber wieder zu beachten das bei großen Bildschirm das Bild nicht gezerrt wird. Hierfür musst du also ein riesiges Bild hinterlegen was wieder den Nachteil hat das es groß ist und lange zum Laden brauch. Dies könnte man jetzt per Script Dynamsich in Größe schneiden. Aber wie du siehts ist das ganze Extrem Komplex und dies ist nur ein "Problem" der Dynamsichen Webseitenerstellung.
    Kein Support per PN!
    Wenn ich zitiere ist dies KEIN Angriff auf die Person!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  21. #21
    User Pic
    Wizzard26 Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beitrge
    259
    Beitragswertungen
    33 Beitragspunkte
    "Google" hier mal recht geb zwinker Lieber ne Seite erstellen, die größtenteils auf allen geräten gleich aussieht als wie ein voll dynamisches Design wo du als, ich behaupte jetzt einfach mal, anfänger überfordert mit bist.

    Nur um breite und höhe der Page variable zu machen, bist du schon für die ecken mit 8 einzelelementen an arbeiten, diese dann für header , content und footer . macht schon 24 und du hast gerade die "umrandung" damit fertig, diese müssen sich dann an dem rest aber noch anpassen können. Was bedeutet du mußt dir im klaren sein wie eine Div anordnung gemacht werden muß, welche css befehle du brauchst damit sich div 3 und 4 relativ zu 2 und 3 verhalten und so weiter.

    Besser fang bei null an. Mach ein Design auf einer fixbreite, diese bei max. 960px, wenns auch Ipad tauglich sein soll, oder max. 1000px. Den im standard bewegen wir uns immer noch bei 1024 x 768.

    Und dann mit kleinen bilddateien , ein paar Div aber sinnvolle div container und ein paar vernünftigen und bedachten css befehlen hast du im nu eine vernünftige Page stehen die sich sehen lassen kann * hier mal von dem persönlichen geschmacksmuster abgesehen *

    Wenn du arge probleme damit hast oder dir was unklar ist kannst dich auch gerne am WE bei mir melden, so wie ich zeit hab kann ich dir auch ein wenig dabei unter die Arme greifen.

    Greetz Wizz
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  22. #22
    User Pic
    LongHuoyan Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beitrge
    201
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    Hmm, das klingt alles sehr aufbauend....
    Mit Designs die fest sind möchte ich jetzt einfach mal behauptenm das bekomm ich meistens Problemlos hin.
    Dachte jetzt nur, das es doch nicht schlecht ist mal ein Design zu machen, das dür alle Auflösungen passend ist. Ich selbst verwende z.B. eine recht hohe Auflösung mit 1680 x 1050... erstell ich jetzt ein Design für 1024 x 768 dann hab ich viel Platz "verschwendet".... Drum war der Gedanke an so einem Design gekommen....

    Gibt es denn irgendwo ein tut, wo der Umgang mit div gut beschrieben wird?
    Auf was man so achten muss etc.?
    Denn die Grundlagen sind mir bekannt.
    Auch wäre es interessant mal irgendwo nachlesen zu können, wie die Reihenfolge der Befehle im css sein sollten. Da bin ich derzeit auch eher planlos...

    Nun gut, werd mich mal an ein Design setzten und, sollte es irgendwann mal fertig werden, um Meinungen fragen. zwinker

    @ "google" die arbeit würde ich mir machen, weiß nur nicht wo ich anfangen soll und was alles zu beachten ist
    »Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht!«
    (Abraham Lincoln)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurck zu HTML, PHP, SQL,...

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten