ilch Forum » Allgemein » Plauder Ecke » Wir unterstützen Teroristen...?!?!!???

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    CeeJay Hall Of Fame
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    2.425
    Beitragswertungen
    18 Beitragspunkte
    Hmm... kann ich mir gut vorstellen - Linux ist einfach individueller - Microsoft hat sich da mal wider totalen Müll einfallen lassen, um seine Kunden zu halten xD - Als wenn jetz jeder, der Linux hat, auf Windows umsteigen würde.
    Spielst du Ark? www.meinark.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    Layzee Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    457
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    LOL....

    Krasser gehts wohl kaum noch.
    M$ eben...
    Vorsicht liebe Grundschüler: Joints machen fahruntüchtig!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    TSG Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.064
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    ich finds lustug : P kauf mir gleich ein neues ms produkt (-^_^-)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    CeeJay Hall Of Fame
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    2.425
    Beitragswertungen
    18 Beitragspunkte
    Ich benutz selbst MS - aber dass die gleich sone show abziehn xD - vielleicht ist das ja auch nur von jemandem gemacht worden, der sich mit Linux garnicht auskennt, hass auf Linux bekommen hat und deshalb sonen shit verursacht - oder er wurde von einem Linuxuser gehackt - kp, vielleicht glücklich
    Spielst du Ark? www.meinark.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    TSG Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.064
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    naja ist aber schwer vor stel bar das das von ms kommt da es doch sehr feindselieg ist
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    CeeJay Hall Of Fame
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    2.425
    Beitragswertungen
    18 Beitragspunkte
    Was tut man nicht für Geld - genau das denken die sich wohl auch dabei.
    Spielst du Ark? www.meinark.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    assault Hall Of Fame
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    2.925
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    1. Fake
    2. Es handelt sich da um Webservertechnologie !!!!111, da mehr als 90% aller Webserver ein Linux-OS haben, werden auch die Webserver der Terroristen ein Linux-system nutzen.

    3. Microsoft ist NICHT gegen Open Source, die haben erst letztens den Quellcode eines ihrer betriebsysteme auf codeplex veröffentlicht, mit einer verdammt freizügigen Lizenz
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    Mir fiel das Bild nur in die Hände und ich dachte mir ich trete mal ne Diskussion damit los.
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Jan Hall Of Fame
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    3.648
    Beitragswertungen
    54 Beitragspunkte
    Und wieso unterstützen wir Teroristen?
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    ZitatZitat
    If you support Opensource Software, you support terrorism


    ilch = Opensource = Terrorunterstützung zwinker
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    TSG Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.064
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    ja wir sind ale terroristen z.b. mein clan wird darauf abgerichtet die reigrung zu stürzen zunge son schwach sin ist das doch ich gehe mir jtzt ein keks kaufen Doppelt LOL
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    ThE rEaL dEaL Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    1.287
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    das hier ist wohl die schwachsinnigste disskussion, hier im forum....

    lasst uns brot verbieten, weil terroristen wohl auch brot essen....
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  14. #14
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    hat hier irgendwer ne sinnvolle Diskussion verlangt.

    Luft sollte dann auch verboten werden, Terroristen atmen schließlich auch.

    Am einfachsten wäre aber geistige Insuffizienz zu verbieten, dann gäbe es auf der anderen Seite des Atlantik wieder jedemenge Freies Land zu besiedeln
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  15. #15
    User Pic
    assault Hall Of Fame
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    2.925
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  16. #16
    User Pic
    TSG Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    1.064
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    und das brot ???
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  17. #17
    User Pic
    F3rk3S Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    63
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    tja aber die Werbung hat ihren Sinn erfühlt.
    Windows hat sich wieder bekannter gemacht, alle haben die Werbung gesehen und sie ist hängen geblieben in den Köpfen und die Mundpropaganda läuft.

    Genauso wie die Werbung für die Lebensversicherung, dessen Name ich hier nicht nennen, wo das Kind in der Werbung sagt:"Wenn Papa tot ist dann bekomme ich ein Ponny".
    Das ist so hengengeblieben in den Köpfen und es wurde so schlecht drüber geredet, aber die Marketingstrategie ist voll aufgegangen.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  18. #18
    User Pic
    CeeJay Hall Of Fame
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    2.425
    Beitragswertungen
    18 Beitragspunkte
    Das ist auf jeden Fall schon dreisst, was sich die Leute für Geld erlauben - einerseits ist das aber auch widerrum total genial, denn wer erinnert sich nicht an solche Werbung?
    Spielst du Ark? www.meinark.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  19. #19
    User Pic
    Panicsheep Hall Of Fame
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    10.192
    Beitragswertungen
    16 Beitragspunkte
    Die Werbung dieser Versicherung kenn ich z.B. garnicht.

    Würde für Linux mehr Werbung gemacht, dann würden es auch mehr Menschen verwenden.
    Aus dem einfachen Grund weil es wesentlich billiger ist als Windows.

    Aber selbst in Artikeln in Computerschriften liest man oft genug das Linux ja nur was für Profis wäre und nicht für den Ottonormalanwender.

    Klar gibts Linuxdistris die ein Einsteiger/Neuling im Leben nicht auf die Reihe kriegt, aber an was liegt es denn?
    Einzig und allein an der Tatsache das der Mensch ein Gewohnheitstier ist und es möglichst einfach und bequem haben will. Wer will sich schon erstmal nen halben Tag durch irgendwelche Anleitungen und Konfigurationen schlagen um danach erst etwas mit dem Rechner machen zu können.

    Auspacken, aufstellen, Stecker rein, einschalten und los gehts.
    Das sowas zur Folge hat das jeder auf dem PC rumschnüffeln kann wie es ihm beliebt wird dabei gerne mal verdrängt.

    Und Experten die solche Sachen anprangern werden gerne als Panikmacher abgestempelt.
    Hauptsache der Staat und/oder andere Institutionen haben Einblicke in den Privatkram der Bürger.

    Und weil ja auch bestimmt jeder 5te Mensch eine potenzielle Gefahr darstellt oder gar Terrorist sein könnte, muss man das Volk in dem glauben lassen das Linux böse ist und Windows mit seinen eingebauten Sicherheitslücken gut.

    Denn wer kauft schon etwas das böse ist.
    Omnia bona erunt
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  20. #20
    User Pic
    CeeJay Hall Of Fame
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    2.425
    Beitragswertungen
    18 Beitragspunkte
    Aber siehs doch mal so:

    Wenn jemand, der den Stecker reinstecken und gleich loslegen will am Netz ist, keine Ahnung von nix hat - dann kann er doch wohl auch kaum etwas zum Ausspionieren haben, oder?

    Ausserdem hab ich´s auch gern bequem zunge - solln die Leute doch bei mir schnüffeln - da ist nix sinnvolles, was sie finden werden zunge - Für meine Zwecke reicht mir Windows. Linux würde ich mir evtl. erst dann anschaffen, wenn ich mir eigene Server anlege - da wirds nämlich kritisch - da darf nix gespyed werden oder gar lahmgelegt werden - da quäl ich mich auch gern durch Anleitungen etc. - ist wie mit dem Auto, man ist sich für (fast) nix zu schade und faul und tut halt das, was getan werden muss zunge
    Spielst du Ark? www.meinark.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  21. #21
    User Pic
    Layzee Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    457
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Linux ist schon LANGE kein Profi-Betriebssystem mehr. Bei den meisten Distris gibts eine grafische Installationsroutine, die der von Windows in Nichts nachsteht, zum Teil noch einfacher vonstatten geht und die der von Windows auch nicht ganz ohne Grund ziemlich ähnlich sieht. Das gleiche gilt zb für Programme wie "OpenOffice" - wenn man sich das Din anschaut wird man feststellen, dass es sich ganz stark sowohl vom Aussehen als auch von der Benutzerführung her an MS Office anlehnt.
    Das Alles hat seinen Grund und macht auch durchaus Sinn.

    Linux war nur einfach ziemlich lange ein Betriebssystem, bei dem man sich erst durch ellenlange Befehlsketten für die Konsoleninstallation hangeln musste. Aber mal ganz nebenbei bemerkt: Auch Windows lässt sich ohne die grafische Installationsroutine über eine Art Konsole installieren.

    Jedenfalls kann man heute eigentlich behaupten, dass, wer sich einigermassen in Window auskennt, auch durahcus in der Lage ist, mit Linux zu arbeiten. Man findet die meisten Elemente genau da wieder wo sie auch in Windows zu finden sind - inkl. dem "Start"-Button.

    Das Argument, dass Linux zu "kompliziert" sei gilt deshalb schon eine ganze Weile nicht mehr und jeder der sich mal zb "Knoppix" von CD auf den Rechner gebootet hat wird überrascht gewesen sein wie einfach das ist.
    Vorsicht liebe Grundschüler: Joints machen fahruntüchtig!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  22. #22
    User Pic
    assault Hall Of Fame
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    2.925
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    @Layzee

    Naja... ich hab unter ubuntu-linux schon arge Probleme, erstmal wollt ich firefox in deutsch haben, nach viel suchen auf ubuntuusers.de hab ich es auch geschafft.
    als nächstes dann lampp (xampp für linux) aber um in htdocs eine Datei reinzukriegen muss ich erstmal das terminal öffnen, da der Ordner Root-rechte hat(ich hab mich zwar in die Gruppe www-data gesteckt, ändern tat es trotzdem nix), also musst ich(der normalnutzer) mir rechte für den Ordner geben lassen, hat dann auch geklappt, leider is das aber für linuxverhältnisse eine Gefahr.
    als nächstes dann Drucker!... die gingen ausnahmsweise mal leicht, nur ein paar Befehlen wie apt-get *blahblubb* und noch das installieren des Treibers mit --force-architecture grumml

    Windows-Benutzer leben länger aber gefährlich xD
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  23. #23
    User Pic
    Cartment Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    372
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Also hier einmal ein Witz am Rande


    Bill Gates stürzt mit einem Flugzeug ab...
    ...und kommt dabei um und - man glaubt es kaum - er wacht im
    Himmel wieder auf.
    Dort wird er von Petrus höchst persönlich empfangen. Da Petrus
    aber im Moment nicht viel Zeit hat, schickt er Bill in einen
    Raum und verspricht ihm aber, dass er später noch mal
    vorbeikommt, um ihn die himmlischen Gepflogenheiten
    einzuweisen. Bill betritt den Raum und wundert sich - die Wände
    hängen voller Uhren.
    Als nächstes fällt ihm auf, dass jede Uhr eine andere Zeit
    anzeigt und unterschiedlich schnell geht. Er wundert sich und
    nimmt sich vor, Petrus bei der nächsten Gelegenheit danach zu
    fragen. Er tritt näher und entdeckt, dass unter jeder Uhr ein
    kleines Schild mit dem Namen eines Unternehmens hängt. Und dort
    ist alles vertreten, was Rang und Namen hat, Autofirmen,
    Chemiefirmen, Handelsunternehmen, Banken usw. Und schließlich
    findet er auch die Computerfirmen und Softwarehäuser - IBM,
    DEC, Intel, Compaq und wie sie sonst noch alle heißen mögen.
    Nur Microsoft nicht. Das wundert ihn noch mehr und er nimmt
    sich vor, Petrus auch danach zu fragen. Kurze Zeit später
    betritt Petrus den Raum und weist Bill in die himmlischen
    Gepflogenheiten ein. Zum Schluss fragt er ihn.
    Petrus: "Das ist ganz einfach, mein Sohn. Jedes Mal wenn ein
    Produkt des Unternehmens, das zur Uhr gehört, einen Fehler
    aufweist, rückt der Minutenzeiger eine Minute weiter."
    Bill: "Ok, das hab' ich verstanden."
    Petrus: "Hast Du noch weitere Fragen?"
    Bill: "Ja. Und halte mich bitte nicht für unbescheiden - aber
    warum finde ich hier keine Uhr für Microsoft? So klein und
    unbedeutend ist mein Unternehmen ja nun auch nicht?"
    Petrus: "Ach die - die benutzen wir in der Hölle - als
    Ventilator!"
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  24. #24
    User Pic
    renamed Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    603
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    ebenfalls OT! :

    Also langsam nervt es mich echt.
    Mehr als 90% hier nutzen Microsoft-Produkte. Ich auch; und ich stehe verdammt nochmal dazu.. Ohne Microsoft wären wir nicht da, wo wir heute sind. Man sollte sich nicht immer aufregen, wenn ab und an mal ein Fehler auftaucht. Zudem sollte man auch mal die Komplexität und Fülle der Features betrachten, die Microsoft, insbesondere Windows, mitbringt. Und wenn man zu sich selbst ehrlich ist und ein bisschen Ahnung hat, dann muss man sich verdammt nochmal eingestehen, dass trotz der vielen Möglichkeiten von Windows doch immer noch in der Relation wenig schief läuft. Es kommt bei normaler Handhabung selten bzw. nie zu Abstürzen und Einfrieren. Somal solche Ursachen oft auch an der Hardware liegen.
    Und wenn man sich mal in diversen Linux-Foren rumtreibt, dann wird man auch feststellen, dass dort massenweise Probleme auftreten.
    Mac und Windows haben meiner Meinung nach die Nase vorn und ich möchte hinzufügen, dass Qualität nun mal auch was kostet. Und für all jene Kiddies, die sich jetzt das Lachen nicht verkneifen können, weil sie verdammt noch mal keine Ahnung haben und wahrscheinlich noch nicht mal im Besitz einer Original Windows Version sind und den ganzen Tag nur CS spielen, tut es mir leid.......

    Es sollte hier irgenden Forum geben, wo man sich mal den frust von der seele labern kann xD... ich lese jeden tag in diesem forum und es kommt andauern vor, dass irgendwer total schwachsinnige posts von sich gibt.....
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  25. #25
    User Pic
    Cartment Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    372
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Naja für wie schlau hälst du es, das Windows bei jedem
    Start, alle Treiber mit geladen werden. Bsp.: Wer holt schon ganz plötzlich einen Joystick von 1995 aus dem Schrank.

    Und übrigens, Linux steht immer noch vor Mac, da Linux noch auf einigen Börsensystemen benutzt wird, was man von Mac nicht sagen kann.

    Und mit den vielen Linux Problemen. Ganz einfach. Würde man von Anfang an mit Linux arbeiten wären auch weniger Probleme da. Denn die Leute werden erst später Intelligenter und wechseln auf Linux.

    Es ist Fakt das Windows ein riesiger großer Bug ist, der sich bei den ganzen Software Entwicklern eingekauft hat.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  26. #26
    User Pic
    assault Hall Of Fame
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    2.925
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Cartment
    [...]
    Und mit den vielen Linux Problemen. Ganz einfach. Würde man von Anfang an mit Linux arbeiten wären auch weniger Probleme da. Denn die Leute werden erst später Intelligenter und wechseln auf Linux.

    Es ist Fakt das Windows ein riesiger großer Bug ist, der sich bei den ganzen Software Entwicklern eingekauft hat.

    wär windows nicht, würd linux viel unbedeutender sein, was mit open Office? die haben sich das meiste von Microsoft Office abgeschaut.
    unter windows ist es einfacher etwas zu entwickeln, weil man da nicht bei jedem furz das rootpasswort eingeben muss.
    so z.B. bei LAMPP(XAMPP für Linux), um da im htdocs-Verzeichnis was ändern zu können, braucht man erst rootrechte, das heißt, man kann nicht einfach die datei bearbeiten, mann muss sudo gedit /opt/lampp/htdocs/scripte/blah/blubb.php eingeben. (oder sich halt den befehl, den man zum öffnen einer datei nutzt ändern, indem man sudo davor schreibt).

    Außerdem kommt es bei open Source Programmen leicht zum "Toll Ein Anderer Macht's"-Problem, da die meisten es mehr oder weniger als Hobbie machen, und von Niemandem bezahlt werden.(evtl. Spenden, aber das is keine Einnahmequelle)

    Für Webserver is Linux das richtige OS, aber für den PC zuhause eher Windows, es sei denn, man surft nur n bisschen und nutzt es für Büro Angelegenheiten.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  27. #27
    User Pic
    German Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    317
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Dass mit den Treiber Load kann man auch ausstellen , nur leider weiß ich nicht wie^^ , sorry.


    Zuletzt modifiziert von German am 24.03.2008 - 18:08:09
    Mfg German
    www.gidf.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  28. #28
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.282
    Beitragswertungen
    371 Beitragspunkte
    Naja man kann sich auch direkt als root anmelden und wenn du schonmal Vista benutzt hast, ich glaube da kommt wesentlich öfter diese nervigen Bestätigungen, "ich darf das" ...

    Für Windowsbenutzer ist Windows sicher einfacher, aber wenn man vorher noch nie was benutzt hat, ist es mittlerweile sicher egal womit man anfängt.

    Ach zu deinem lamp, dann leg das Verzeichnis doch einfach woanders hin, wo du auch rechte hast. Ich kann in Windows auch keine Rechte haben, naja ich selbst benutzte auch nur Windows weils bequemer ist und ich schon ewig damit arbeite (und auch spiele ;)), allerdings sollte man fast alles auch unter Linux mit ähnlichem Aufwand schaffen können.
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  29. #29
    User Pic
    Cartment Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    372
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Linux hat auch alle Treiber.
    Aber das ist alles besser verstaut.
    Und man kann unter Windows nur besser entwickeln, weil Microsoft sich überall eingekauft hat. Bsp.: Java . Kaum wars draußen hat Mircosoft Java ein Angebot gemacht um es aufzukaufen. Die hatten neiun gesagt und blubb es wurde eine simple Websprache, da das Micorsoft Netzwerk zuw eit verstrickt ist.

    Es ist außerdem fakt, das das Betriebssystem Linux bis zu 20-sogar 30% weniger Leistung verbraucht. Der Punkt ist aber warum es kaum jemand nutzt, weil die großen Publisher von Microsoft gekauft wurden.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  30. #30
    User Pic
    HeX Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    2.113
    Beitragswertungen
    1 Beitragspunkte
    ich hab linux als desktop erstmal abgeschrieben... hab mehr probleme als nutzen.. da lob ich mir mein xp... das läuft und läuft...
    aber für meine server nutze ich überall debian, was anderes kommt mir nicht auf die server.
    nur vista ist finde ich ein schuss in dem ofen, hat zwar paar ganz gute ideen wie das aero design und sidebar, dafür einige dinge falsche gemacht wie grafikeigenschaften zerpflückt, hohe speicher anforderungen, viele inkompalitäten auch wieder neue mit sp1... nervende benutzerabfragen ....

    ps: ein paar aktivisten fordern ein win xp se .. wie damals bei win 98
    Discite moniti!
    www.pixelbash.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Plauder Ecke

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten