ilch Forum » Allgemein » Plauder Ecke » Kontaktformular ersetzt E-Mail nicht!

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.688
    Beitragswertungen
    108 Beitragspunkte
    Hallo Community,

    in der vergangenheit gab es immer wieder Probleme mit dem Impressum und / oder der Frage "Reicht ein Kontaktformular nicht aus"..., die Antwort heißt nun NEIN.

    Das Urteil (Aktenzeichen: 5 U 32/13) des Kammergerichts Berlin wurde zwar am 7. Mai 2013 gesprochen, ist aber erst jetzt bekannt gemacht worden.


    "Wer auf seiner Internetseite Waren oder Dienstleistungen anbietet, muss eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme angeben. Das hat das Kammergericht Berlin entschieden (Aktenzeichen: 5 U 32/13), wie die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf die Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (DAV) berichtet. Das Urteil wurde am 7. Mai 2013 gesprochen, wurde aber erst jetzt bekannt.

    Von der im Telemediengesetz festgeschriebenen Verpflichtung zur Angabe einer E-Mail-Adresse entbinde den Betreiber weder ein Kontaktformular noch die Angabe einer Telefon- oder Faxnummer, erklärten die Richter.

    Bei einem Web-Formular sei der Verbraucher nicht frei in seinen Formulierungen und könne die Aussendung nicht wirklich kontrollieren."


    Zuerst Veröffentlicht auf golem.de



    Was das Urteil aber leider schlecht bis garnicht definiert, ist die Frage "Was sind Waren oder Dienstleistungen?"

    Wer den Leitpfad zum Thema Impressum noch nicht kennt, kann sich diesen hier auf ilch durchlesen. Dort wird auch diese Frage angesprochen...

    www.ilch.de/texts-s140-hinweise-zum-impressum.html


    Zuletzt modifiziert von Revolution am 10.08.2014 - 15:17:15
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    3 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    holz Hall Of Fame
    Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    4.607
    Beitragswertungen
    116 Beitragspunkte
    vielen Dank für die Info!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.254
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Naja ich gehe davon aus, dass Dienstleistungen und Waren nur dann zählen, wenn man dafür bezahlt wird. Weil man dann halt eine Verpflichtung eingegangen ist.
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.688
    Beitragswertungen
    108 Beitragspunkte
    Das Stimmt man muss hier aber auch unterscheiden,
    es gelten auch die Pflichten aus dem TMG.

    Wo z.B. Redaktionelletexte oder Werbung zur Kostendeckung drunter fallen.
    Im Zweifel immer eine Email einbinden im Impressum lachen
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Plauder Ecke

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten