ilch Forum » Allgemein » Plauder Ecke » Motorradführerschein

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Hey!

    Ich überlege einen Motorrad Führerschein zu machen. Da ich noch keine 24 bin könnte ich ja höchstens A2 machen (wenn ich das richtig verstehe) und müsste dann mit 24 nochmal ne Praktische Prüfung für A ablegen, richtig?

    Meine Frage ist: Sollte ich, eurer Meinung nach, den Führerschein jetzt machen oder sollte ich warten bis ich 24 bin (evtl auch etwas mehr Geld auf der hohen Kante habe) und dann direkt den A Führerschein machen?

    Aus meiner Sicht sieht das ganze bis jz so aus:
    Führerschein A2:
    + nicht warten
    + Fahrpraxis

    Führerschein A:
    + (evtl) mehr Geld zur Verfügung
    + Direkt dicke Maschine fahren (wobei das auch Böse enden kann zunge weiß ja noch nicht wie gut ich dann tatsächlich Fahren kann)

    Gruß
    theDude
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.688
    Beitragswertungen
    108 Beitragspunkte
    Das mit der erneuten Prüfung ist seit der neureglung,
    ich würde den A2 machen und die 2 Jahre Fahrpraxis mitnehmen.

    Die kannst du dir für Geld nicht kaufen, wenn du dir dann eine dicke Maschine kaufst, weißt du zumindest bereits etwas über die Fahrphysik eines/deines Zweirades lachen.

    Den Einstig direkt auf was großes, würde ich kritisch sehen, auch beim Auto find ich es recht riskant. Da man doch schnell auf die Idee kommt, das Limit zu ertasten. Sowas kann gut gehen muss es aber grade zu Anfang nicht...

    Am Ende ist es deine Entscheidung und auch Geld, aber was bringt dir eine dicke Maschine wenn du diese nach kurzer Zeit zerlegst und dich evt. gleich mit, nur weil du die Situation einmal falsch eingeschätzt hat....

    Viel Spaß beim Abwägen der Entscheidung frech
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Ja die Fahrpraxis ist schon ein großer Vorteil aber theoretisch kann ich ja auch mit nem A Führerschein dann erstmal n Jahr mit Drosselung fahren oder so. Ich weiß nur nicht wie ich die Fahrpraxis mit den Mehrkosten die durch die erneute Prüfung von A2 --> A entstehen abwägen soll zunge

    Hat da vllt jmd Erfahrung und/oder Erfahrungen von Freunden?


    Zuletzt modifiziert von theDude am 26.02.2013 - 19:22:06
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.688
    Beitragswertungen
    108 Beitragspunkte
    Da hast du natürlich Recht.
    Wie hoch sind den die Kosten für die Prüfung?
    Hab zwar kurz google bemüht aber zuviele unterschiedliche Zahlen gefunden.
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Ich weiß nicht ob ich da richtig informiert bin aber ich würde jetzt mal sagen je nach Anzahl der Fahrstunden zwischen 750 - 1000 Euro. Ist doch quasi n normaler Führerschein mit 6 statt 12 Pflichtstunden (Überland, Autobahn und Dunkelheit)
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    Swamp Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    2.095
    Beitragswertungen
    19 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von theDude
    kann ich ja auch mit nem A Führerschein dann erstmal n Jahr mit Drosselung fahren oder so.

    Haha der war gut zunge Klar darüber macht man sich Gedanken, hab ich auch schon. Aber ernsthaft...du hast deinen A-Führerschein und ne tolle Maschine. Würdest du dann die
    • drosseln lassen,
    • von Anfang an einfach vernünftig fahren,
    • oder gleich los heizen?
    Ich wäre für Punkt zwei zwinker Für welchen du bist musst du wissen...gerade auf einem Zweirad ist es kritischer/gefährlicher.

    Wenn du ein 120PS Auto für den Anfang bekommst, würdest du es auch auf 75PS drosseln? ^^


    Zuletzt modifiziert von Swamp am 27.02.2013 - 20:04:03
    Wer zuletzt lacht, hat den schlechtesten Ping.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    lachen ich nehm auch Punkt 2 ... und bei freier Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung vllt auch mal kurz Punkt 3 zunge

    Ja das mit dem Auto nervt mich jz schon lachen ... fahre normalerweise n 75PS Golf *gääähn* ... lachen ... und wenn man dann ab und so mal schnuckelige 382PS unterm Gesäß hat will man die auch nutzen ... stimmt schon irgendwie. Aber man kann sie ja auch vernünftig bzw mit verstand nutzen (Siehe Punkt 2 :P)

    Jetzt stellt sich mir aber immernoch die Frage erst A2 und dann A oder direkt A? ... Schafft man das wenn man direkt mehr PS hat trotzdem ordentlich zu fahren und nicht wie so ne Wildsau über die Bahn zu brettern und sich womöglich noch inner Leitplanke zu verewigen?

    PS: Möchte aber eig dann eh lieber nen Streetfighter als nen Sportler.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    MVN050 Mitglied
    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    1.273
    Beitragswertungen
    29 Beitragspunkte
    ich kenne mich mit dem neuen rotzgesetz nicht aus
    eins weiss ich
    WIESO HAB ICH TONNENWEISSE GELD FÜR MEIN ANHÄNGERLAPPEN BEZAHLT????? SCHEISS REGIERUNG!!!!

    naja bei der alten regelung war es so wenn du a1 gemacht hast hattest du zuerst drosselung auf ich glaube max25kw und nach 2 jahren oder mindesalter von 25 jahren hattest du dan ungedrosselt/ohne limit!


    wenn du aber wirklich nur motorrad fahren willst und nicht angeben willst wie manch anderer dan würd ich mir mehr geld ausgeben und direkt was grosses machen und dan ne anständige (nicht umbedingt schnelle) maschine kaufen und mit der das motoradfahren genissen (nicht rassen oder angeben)

    weil es bringt nix wenn du den kleinen schein hast und nach 3 jahren sowieso dne grösseren machen wirst! das is einfach so...
    vllt doch ne grosse maschine kaufen und sich selber ne drosselung einbauen lassen (wurde früher vom statt finanziert) und die kannste dan per knopfdruck an und ausstellen zwinker ja die gibts und ja die wird (früher zumindest) vom staat stellenweisse bezahlt (verwandschaft hat die zwinker )

    hast du mal roller oder mofa gefahren? mit autolappen darfste ja auch roller fahren zwinker vllt das erstmal bissle üben lächeln
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Also viel geändert hat sich durch das Gesetz nicht ... Seit 2013 gilt folgendes:
    Klasse A1: ab 16 - bis 125ccm und bis 11kW
    Klasse A2: ab 18 - bis 35kW
    Klasse A: ab 24 - alles

    Ich will nicht rumprollen sondern Motorrad fahren, Spaß haben und so. Was die erste Maschine angeht hab ich mich n bissl an die Kawasaki ER-6N verguckt lachen Ich find die sieht gut aus, hat ganz gute Testnoten, ist nicht meeeeega teuer und mit 72PS oder so nicht unter- aber auch nicht übermotorisiert. Aber bin inzwischen auch eher der Meinung, dass ich mit 24 dann direkt den richtigen mache lächeln

    Es gibt ne Drosselung auf Knopfdruck? Hm. Aber ich glaub die mach ich echt ziemlich schnell wieder raus. Muss ich halt nur meine rechte Hand etwas unter kontrolle haben frech

    Roller oder Mofa bin ich noch nicht gefahren, da ich keinen mit Roller/Mofa kenne. Aber das stell ich mir ziemlich einfach vor zunge
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Revolution Hall Of Fame
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    1.688
    Beitragswertungen
    108 Beitragspunkte
    he he wie gesagt auch wenn ich was von "zuviel PS in Jungen jahren schrieb" kann ich das verstehen, hab zwar kein Motorrad-Führerschein sondern nur Auto xD xD. (Da heißt es Fuß unter Kontrolle halten...) xD

    Am Ende gibt es eh nur eine Frage: "Wie gut hast du dich unter Kontrolle"?
    Und --die-- Frage musst am Ende ehhh du beantworten... wobei ich das beim Motorrad kritischer sehe, ein Auto verzeit dir eh mehr Fehler (seien es Airbags oder Onboard Systeme)


    Zuletzt modifiziert von Revolution am 02.03.2013 - 01:06:28
    Kreativ, modern, Conversion und Usability optimiert
    individuelles Webdesign für ein optimales Erscheinungsbild
    404studios
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    theDude Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    77
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Ich würde schon sagen, dass ich mich einigermaßen unter kontrolle habe. Ich fahre mit dem Auto zwar zügig aber ich rase nicht und fahre nicht unverantwortlich ... Beim Motorrad hat man da natürlich nochmal ganz andere Möglichkeiten theoretisch "die Sau raus zu lassen", denn auch die ER-6N kann schon in ca. 4 Sekunden auf 100km/h beschleunigen ... Das ist natürlich verlockend, aber ich denke/hoffe dass ich mich da unter Kontrolle hab. Und wie gesagt man kann ja auch verantwortungsvoll zügig fahren. zunge
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    SLJ Hall Of Fame
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    15.492
    Beitragswertungen
    3 Beitragspunkte
    Ich habe noch unter der alten Reglung meinen Lappen gemacht: Habe mir einen Honda FMX gekauft die auf 25 KW gedrosselt 2 jahre gefahren auf gemacht naja jetzt hat sie 38 PS lächeln Und fahe so mitlerweile schon ein jahr rum für Autobahn nehme ich den GTI und so für den Schwarzwaald, Schweiz, Italien oder Österreich ist das Moped ok will ja auch bischen was von der Landschaft sehen:) Zumal die Straßen immer schlechter werden.

    Aber das mit der neu regelung habe ich auch noch nicht verstanden was die wirklich bringen soll auser das man von anfang an 50 Ps fahren darf lächeln Was mehr wei ausreichend ist wenn man ein gutes moped hat!
    www.zocker-eppingen.de
    Ilch 1.0.4 PHP 7.0 und PDO Fähig na klar lächeln
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    Aslan Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    6
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Mach den Lappen jetzt, dann hast du ihn. Wer weiß was in ein paar Jahren ist? Vielleicht hast du dann doch kein Geld, vielleicht gibt es irgendeine bescheuerte neue Regelung? Und billiger wird es durch warten sicher nicht...
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  14. #14
    User Pic
    XxMaTzExX Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    1.036
    Beitragswertungen
    14 Beitragspunkte
    von A2 auf A musst du mit dem richtigen fahrlehrer nur die prüfung machen ;-P also rund 350 euro inkl tüv!

    Fange meinen jetzt auch an bin 23! Mir reichen die 48PS füs erste auf jeden fall!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  15. #15
    User Pic
    dende Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    1
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    hi

    also mir langt der A2 auch, falls du aber noch infos suchst gibt es im internet viele gute quellen, auf den man gute Infos bekommt.
    Du kannst ja mal hier vorbei schauen, da habe ich mich auch schon des öfteren informiert.

    Liebe Grüße Dende
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  16. #16
    User Pic
    ragin Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    3
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Ich würde den Führerschein erst einmal machen und dann Erfahrungen sammeln. Wer eine dicke Kiste hat, der will auch gleich sofort richtig Gas geben. Dies kann schnell nach hinten losgehen!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  17. #17
    User Pic
    XxMaTzExX Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    1.036
    Beitragswertungen
    14 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von ragin

    Ich würde den Führerschein erst einmal machen und dann Erfahrungen sammeln. Wer eine dicke Kiste hat, der will auch gleich sofort richtig Gas geben. Dies kann schnell nach hinten losgehen!


    Nicht nur schnell sondern eigentlich schon fast sicher!

    Das Problem bei Jungen Leute ist die Überheblichkeit! Man siehe einen Kumpel von mir.. gerade einen Monat seinen schein und versucht wheelis etc... fahren kann er auch nicht wirklich z.b. in kurven bremsen oder runterschalten bei hoher Drehzahl.

    Nun ja im Prinzip muss jeder selber wissen was er tut. Ich rate aber zu weniger PS am Anfang, sprich große Maschienen Stufenweise zu drosseln (48, 98,...). Vielleicht auch Testberichte zu lesen über Handling und Fahrverhalten des Wunsch bikes.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Plauder Ecke

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten