ilch Forum » Ilch Clan 1.1 » Kritik und Verbesserungen » Layout, CSS und XHTML...

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    problemk1nd Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Hallo zusammen,

    mein Verbesserungsvorschlag hat ziemlich tiefgreifende Veränderungen bzgl. des Layouts und zielt weniger auf die Funktionalität des Scripts, sondern vielmehr auf die Qualität ab...
    Ich habe auf unserer Homepage bereits ziemlich viel modifizieren müssen bzgl. des Layouts. Das Problem ist nur, dass ich diesen Aufwand mit jedem neuen Release wiederholen müsste.
    • weg vom tabellenorientierten Layout
      Das Layout über Tabellen bläht den HTML-Quelltext unnötig auf.
      Außerdem ist diese Technik leicht angestaubt ^^
    • Durchgängiges CSS-Klassenkonzept
      Keine direkten Formatierungen im Quelltext: weder Breite, noch Farbe, noch sonst irgendwas...kann man alles über CSS steuern. Doch dazu müssen alle Elemente durchgängig und sinnvoll mit CSS-Klassen versehen werden...
      -> Steuerung des Layouts ausschließlich über CSS
      -> dadurch Vermeidung von unnötigen Modifzierungen im Script
    • Durchgängiges Template-Konzept
      Es gibt hier und da immer noch PHP-Dateien im Script, die ohne das Templatekonzept Inhalt generieren.
      Problem: Bei Layout-Anpassung muss das Script modifiziert werden
    • XHTML-Konformität (mind. 1.0 Transitional)
      Größtenteils ist der HTML-Code konform. Es gibt aber viele Dateien, die noch nicht 100%ig valide sind. Liegt oftmals an Kleinigkeiten (wie z.B. <br> anstatt <br/> )
      Bin gerade selbst dabei, die komplette Source (1.1M) nach diesen "Fehlern" zu durchforsten. Wenn ich es mal durch habe, kann ich es gerne als Fix-Modul bereitstellen und ihr könnt es ins nächste Release einfließen lassen...

    Viele Grüße
    problemk1nd

    btw: ilch rockz! ^^


    verwendete ilchClan Version: 1.1

    betroffene Homepage: cnk-pv.de/ilch
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    boehserdavid Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    2.122
    Beitragswertungen
    2 Beitragspunkte
    Hey, problemk1nd!

    Nix gegen dich, oder die Gedanken die du dir gemacht hast...aber wie siehts denn mit der Konformität in den Browsern aus? Wie lange braucht man so im Schnitt um 3 nebeneinander liegende DIV's in allen Browser gleich aussehen zu lassen?
    Ja, Firefox macht es, IE7 vielleicht auch noch. Aber Safari? Opera? IE6? IE5? Konquerer? ...?

    Und reine CSSsteuerung ist unnötig, warum weil man oftmals nur 1 Element mit einem einzigen Style versehen möchte, d.h. eine Zelle mit blauer Schrift.
    <td style="font-color: #0000FF;">Test</td>

    gegen
    <td class="blue">Test</td>

    .blue{
    font-color: #0000FF;
    }

    Außerdem (hab ich gerade wo anders geschrieben), brauchst du dann über 500 Klassen und weil sich 2 Elemente um 1px Höhe unterscheiden sollen. Und jetzt komm mir nicht mit FirstChild, das nimmt IE6 nicht.

    Und warum ist ein tabellenorientiertes Layout "eingestaubt"? Nur weil alt ist, aber es ist einfacher zu schreiben, schneller, kompatibler mit allen Browsern, und genauso schnell angepasst mit Klassen oder ID's.
    Als Versuch kannst du ja mal eine 3x3 Zellen Große Tabelle coden mit festen Breiten und Höhen und dann 3x3 Divs daneben, mal gucken, was schneller mit allen Browsern gleich aussieht???

    Mit böhsen Grüßen
    BöhserDavid
    -Heute schon böhse gewesen?- Ab zur Community
    -No Support via Contact-
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    Chapter Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    5.951
    Beitragswertungen
    226 Beitragspunkte
    und noch zu ergänzen ist, das die meisten user nicht sehr fit in sachen html sind, und für die ist es einfach die templates mit tabellen als mit divs anzupassen.
    desweiteren wäre die style.css gigantisch groß, und wenn man was ändern muss, sucht mal warscheinlich länger als es die sache wert ist.
    ich find es so wie es ist am besten und userfreundlichsten...
    Spamming, sinnlose Beiträge, Pushing, Doppelposting und Werbung sind verboten
    www.engelsblut-saarland.com
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    problemk1nd Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    • tabellenorientiertes Layout
      Gut, das mit dem Layout ist jetzt ne Grundsatzdiskussion.
      Tabellen oder Divs, soll es jeder lösen, wie er es möchte.
      Gut, dann eben nicht angestaubt, sondern eine früher in Mode gewesene Zweckentfremdung des Tabellenelements. Was hat es auch für einen Sinn sich an Standards zu halten...wie konnte ich nur auf diese völlig abstruse Idee kommen...
      Wie auch immer...lassen wir den Punkt einfach mal außer Acht.
    • CSS und Templates
      Was mich so "gestört" hat, sind die Modifikationen, welche ich am Script vornehmen musste, um das Layout der Seite anzupassen.
      Wenn nun eine neue Version des Scripts bereitgestellt wird, muss ich diese Änderungen jedesmal auf ein Neues durchführen.

      Das ist auf jeden Fall ein Nachteil des bisherigen Releases!

      Direkte Formatierungen im Quelltext sind dann unvorteilhaft, wenn sie im PHP-Code vorkommen! Will ich diese ändern, muss ich wieder modifizieren. Und die Nachteile einer Modifikation des Standard-Codes sind wohl offensichtlich.

      Die Möglichkeit, die die Entwickler über die Templates geschaffen haben, müsste noch konsequenter umgesetzt werden. Die HTML-Templates stellen ja eine Art User-Exit dar.
      Ich kann mich hier austoben und das Layout überlebt (mit hoher Wahrscheinlichkeit) zukünftige Releases.

      Das Ziel sollte doch eine möglichst saubere Trennung von Code (PHP, JavaScript), Inhalt (MySQL) und Layout (StyleSheets) sein.
      Dann könnte man alle Layoutangaben in einem DesignOrdner abbilden und bei einem Releasewechsel einfach den DesignOrdner hineinkopieren und fertig. So muss ich mich jedesmal aufs Neue durch den gesamten Code popeln...
    • XHTML-Konformität
      Der Code ist ja bereits größtenteils konform. Allerdings eben nur zu 85%. es wäre doch ein leichtes diese Konformität im nächsten Release auf 100% zu bringen. Was spricht bitte dagegen? Ist Verbesserung nicht gerade der Sinn dieses Vorschlagswesens!?!?!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    Chapter Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    5.951
    Beitragswertungen
    226 Beitragspunkte
    auf einer seite geb ich dir ja recht. ich denk auch das es in der nächsten version xhtml konform sein wird.
    zu dem zweckentfremdung der tabellen die du da ansprichst, muss ich dir sagen, das auch mit div´s eine zweckentfremdung vorliegt, da eine normale homepage schon eh und je mit frames gebaut wurde, und diese erst nach und nach durch tabellenlayouts und divs abgelöst wurde.
    Spamming, sinnlose Beiträge, Pushing, Doppelposting und Werbung sind verboten
    www.engelsblut-saarland.com
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    Chester Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    753
    Beitragswertungen
    19 Beitragspunkte
    naja also neue coder wie ich haben sich grad in html und css eingearbeitet und ich hab schon immer mit tabellen gearbeitet. soll heißen ich müsst das schreiben von div tags lernen und das is dämlich wenn ich schon tabellen gelern hab. außerdem seh ich die Seite fertig vor mir im Dreamweaver und kann direkt fehler entdecken und ausbessern was bei div´s nicht der fall ist und wenn du alles über css machst ja schonmal gar nicht.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    Chapter Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    5.951
    Beitragswertungen
    226 Beitragspunkte
    auch mit divs kannst du die vorschau sehen. genau wie bei tabs. da ist bei dreamweaver kein unterschied
    Spamming, sinnlose Beiträge, Pushing, Doppelposting und Werbung sind verboten
    www.engelsblut-saarland.com
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    Chester Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    753
    Beitragswertungen
    19 Beitragspunkte
    ja? hmm egal scheiß aufs argument tabellen find ich als laie einfacher weil ich nicht die Zeit habe div tag schreiben zu lernen.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    Chapter Hall Of Fame
    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    5.951
    Beitragswertungen
    226 Beitragspunkte
    da du die tabellen wohl auch mit dreamweaver machst, kannst du genau so gut mit divs arbeiten. aber ich finde sowieso das jeder seine seite so machen soll wie er will, ob mit divs, tabellen oder frames...
    Spamming, sinnlose Beiträge, Pushing, Doppelposting und Werbung sind verboten
    www.engelsblut-saarland.com
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    OloX Hall Of Fame
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    991
    Beitragswertungen
    23 Beitragspunkte
    Das würde überhaupt nix bringen Ilch auf Container's umzuschreiben. Die Gründe wurden hier in diesem Thread schon oft erwähnt (Browser-Kompatibilität etc.) .
    MfG OloX
    PHP, JavaScript, C/C++, CSS, HTML
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    dastiii Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    2.343
    Beitragswertungen
    82 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Chester

    naja also neue coder wie ich haben sich grad in html und css eingearbeitet und ich hab schon immer mit tabellen gearbeitet. soll heißen ich müsst das schreiben von div tags lernen und das is dämlich wenn ich schon tabellen gelern hab. außerdem seh ich die Seite fertig vor mir im Dreamweaver und kann direkt fehler entdecken und ausbessern was bei div´s nicht der fall ist und wenn du alles über css machst ja schonmal gar nicht.


    Dämlich ist das ganz bestimmt nicht...
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Kritik und Verbesserungen

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten