ilch Forum » Allgemein » HTML, PHP, SQL,... » Ubuntu 16.04, Ilch 2.0 Kontaktformular.

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    Hallo Leute.

    Ich nutze einen Ubuntu 16.04.1 LTS Server mit Apache2 und dem Ilch 2.0

    Alles auf dem aktuellen Stand.

    Meine Domains sind bei Domainfactory gehostet.

    Jetzt stehe ich vor dem Problem das ich keine Emails über das Kontaktformular der Website verschicken kann.

    Kann mir jemand mit den Serverkonfigurationen helfen, die nötig sind um Emails über die Website zu verschicken?

    Vielen Dank.


    verwendete ilch Version: 2.0 (alpha)

    betroffene Homepage: x4z.de
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.253
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Dazu musst du wohl einen Mailserver installieren.

    Hier gibt es eine ausführliche Anleitung. thomas-leister.de/sicherer-mailserver-dovecot-postfix-virtuellen-benutzern-mysql-ubuntu-server-xenial/

    Wenn du keine E-Mail-Postfächer einrichten willst, kannst du dir natürlich die Installation von Dovecot und alles was mit dem Einrichten von Postfächern zu tun hat sparen.
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    uff.

    das ist ja mal wieder viel input für einen minimalen effekt^^

    werde mir das alles in ruhe zu gemühte führen und mich später wieder melden.

    danke dir.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    blackcoder Entwickler
    Registriert seit
    22.05.2014
    Beiträge
    609
    Beitragswertungen
    71 Beitragspunkte
    Für das reine Versenden von E-Mails brauchst du wie Mairu schon erwähnt hat kein Dovecot, Roundcube usw. oder was in dem obigen Link noch angesprochen wird, sondern nur einen MTA.

    Bei Debian 7.x wäre das standardmäßig sendmail. Ubuntu hat anscheinend standardmäßig keinen installiert.

    Womit du dich wahrscheinlich noch beschäftigen musst ist SPF, DKIM, ... sonst landen deine Mails sowieso im Spamordner oder werden komplett abgewiesen.

    Einen Mail-Server einrichten mit allen Feinheiten ist auch eine der eher anspruchsvolleren Geschichten. Da reicht so ein "Tutorial" auch nicht, weil einfach abtippen ist nicht empfehlenswert.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    Ansicht möchte ich ja nur das Kontaktformular zu laufen bringen. Alles andere läuft über den Domainfactory Server.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.253
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Für die finale Version sollte natürlich die Möglichkeit bestehen, die Mails auch über SMTP zu versenden.

    Als alternative könntest du auch z.B. dbaron.org/linux/sendmail verwenden, um die E-Mails über SMTP zu senden, ohne dass es in PHP selbst konfiguriert werden muss.

    Alternativer Links: www.smtp2go.com/docs/sendmail/


    Zuletzt modifiziert von Mairu am 05.11.2016 - 09:48:37
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    Ich bin jetzt seit 2 Tagen dabei alles ab zu arbeiten aber ich verzweifel dabei.

    Wie schreibe ich den das Kontaktformular um damit es über den Domainfactory Server läuft? Das ist sicher leichter für mich als nen ganzen Mailserver aufzusetzen^^


    Zuletzt modifiziert von xxlynusxx am 07.11.2016 - 00:33:43
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.253
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Das mit dem Umbauen ist nicht so einfach, aber wird sicher noch gemacht werden.

    Hier ist noch eine sehr einfache Anleitung, wenn man lediglich E-Mail versenden will.

    www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-install-and-configure-postfix-as-a-send-only-smtp-server-on-ubuntu-16-04
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    Ich habe die Anleitung befolgt aber leider kommen mit dem Test

    echo "This is the body of the email" | mail -s "This is the subject line" meiner@email.de


    keine Emails bei meiner@email.de an. (Email natürlich geändert^^)

    Edit:
    Die Emails werden versendet jedoch kommen nicht durch meinen Spamfilter den ich beim Hoster habe. Das habe ich bemerkt als ich es mit meiner arcor.de Email getestet habe. Dort ist kein Filter eingestellt.

    Was muss ich einstellen damit es nicht als Spam gewertet wird?


    Zuletzt modifiziert von xxlynusxx am 08.11.2016 - 01:48:18
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.253
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Für den Anfang musst du wahrscheinlich erstmal den ReverseDNS Eintrag deines Servers anpassen. Der muss so lauten wie der, was du bei System mail name angegeben hast. Diesen kannst du in der Regel im Konfigurationmenü deines Servers bzw. Anbieters einstellen.

    Dann wird es noch sinnvoll sein, einen SPF Eintrag anzulegen. Siehe dazu www.spf-record.de/ . Dort gibt es einen Validator und einen Generator dafür. Du musst dann eine DNS TXT Eintrag für deine Domain bzw. für alle Domains anlegen, für die E-Mails verschickt werden sollten.
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    Ich habe grade, extrem verspätet, alle Mails bekommen die ich testweise gesesndet habe.

    Ich hatte per letsencrypt smtp.x4z.de und imap.x4z.de ins SSL Zertifikat eingefügt und dieses auch in Postfix eingetragen.

    Ich habe nun mal SSL in Postfix abgeschaltet und es kommen jetzt über das Kontaktformular sofort Emails an aber nicht so wie ich das gerne hätte^^ Email Betreff: Undelivered Mail Returned to Sender

    Da mein Englisch nicht sehr gut ist muss ich alles übersetzen lassen was in den Anleitungen steht und da schleichen sich sicherlich die Fehler ein die mir jetzt zu schaffen machen.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    xxlynusxx Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    260
    Beitragswertungen
    4 Beitragspunkte
    ich melde mich mal zurück.

    ich hatte dieses thema etwas aus den augen verloren aber möchte es jetzt wieder angehen.

    im moment habe ich das problem das ich im AC eine externe email (arcor.de)angeben musste damit die mails vom kontaktformular ankommen, jedoch kommen sie nicht so an wie gewünscht.

    hier mal die email die auf dem arcor postfach ankommt:

    This is the mail system at host x4z.de.
    
    I'm sorry to have to inform you that your message could not
    be delivered to one or more recipients. It's attached below.
    
    For further assistance, please send mail to postmaster.
    
    If you do so, please include this problem report. You can
    delete your own text from the attached returned message.
    
                       The mail system
    
    <admin@x4z.de>: unknown user: "admin"
    
    
    
    Reporting-MTA: dns; x4z.de
    X-Postfix-Queue-ID: D94B2AB02499
    X-Postfix-Sender: rfc822; xxlynusxx@arcor.de
    Arrival-Date: Sun,  4 Dec 2016 18:02:22 -0500 (EST)
    
    Final-Recipient: rfc822; admin@x4z.de
    Original-Recipient: rfc822;admin@x4z.de
    Action: failed
    Status: 5.1.1
    Diagnostic-Code: X-Postfix; unknown user: "admin"
    
    
    Kontakt Webseite X4Z Website:<Peter Pan>(peter-pan-@arcor.de).eml
    Betreff: 
    Kontakt Webseite X4Z Website:<Peter Pan>(peter-pan-@arcor.de)
    Von: 
    "X4Z Website" <xxlynusxx@arcor.de>
    Datum: 
    05.12.2016 00:02
    An: 
    "Webmaster" <admin@x4z.de>
    Return-Path: 
    <xxlynusxx@arcor.de>
    Received: 
    by x4z.de (Postfix, from userid 33) id D94B2AB02499; Sun, 4 Dec 2016 18:02:22 -0500 (EST)
    X-PHP-Originating-Script: 
    1001:Mail.php
    Content-Type: 
    text/plain; charset="utf-8"
    Nachricht-ID: 
    <20161204230222.D94B2AB02499@x4z.de>
    
    kommt es an?



    Zuletzt modifiziert von xxlynusxx am 05.12.2016 - 00:30:03
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    Mairu Coder
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    15.253
    Beitragswertungen
    366 Beitragspunkte
    Naja du hast die Mail an admin@x4z.de geschickt. Wenn du keine MTA für den Empfang konfiguriert hast und keinen admin Account (admin@x4z.de) wird die Mail nicht ankommen.

    Das hat aber nicht wirklich etwas mit ilch zu tun. Wie du einen Mailserver konfiguriert bekommst, kann ich dir auch nicht besser näher bringen, als mit den schon angegebenen Links.

    In dem Fall ist aber wohl nur der Empfänger das Problem, denke ich.

    Trotzdem solltest du die E-Mails nicht im Namen von arcor verschicken, da damit dann ggf. dein Server auf irgendwelche Banlisten kommt, und du gar keine E-Mails mehr verschicken kannst.


    Zuletzt modifiziert von Mairu am 05.12.2016 - 08:49:38
    Und auch immer mal ein Blick auf die FAQ werfen. | Mairus Ilchseite
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu HTML, PHP, SQL,...

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten