ilch Forum » Allgemein » Plauder Ecke » Erfahrungen mit dem Kauf von Followern

Geschlossen
  1. #1
    User Pic
    Youlation Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    11
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Hallo,

    hab hier ja schon ein wenig Hilfe wegen Instagram bekommen, aber nun möchte ich von Euch etwas anderes erfahren. Habt ihr Erfahrungen mit dem Kauf von Instagram Followern? Es geht mir um Erfahrungen, Informationen oder Ratgeber, wo ich mich mal einlesen kann.

    Da würdet ihr mir wirklich gut helfen

    vielen dank
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  2. #2
    User Pic
    Commiseve1 Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    19
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Guten Abend!

    viele Instagram Nutzer kaufen ihre Follower, das habe ich jetzt des Öfteren schon gelesen und auch schon im TV gehört. Die Vorzüge liegen darin, dass Du natürlich einige Follower bekommst und das möchtest Du natürlich. Auf der anderen Seite finden viele es unfair, wenn man Instagram Follower kauft, weil andere sich diese eben verdienen und andere sich diese erkaufen. hat eben Vor- und Nachteile. Das liegt jedoch auch im Auge des Betrachters.

    Lese dich mal im Web durch, da findest Du einige Ratgeber und Informationen, die Dir aushelfen werden.

    Lieben Gruß


    Zuletzt modifiziert von Nex4T am 31.08.2016 - 18:35:01
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  3. #3
    User Pic
    oink Mitglied
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    740
    Beitragswertungen
    227 Beitragspunkte
    *lach*

    anderer leute probleme möchte ich mal haben
    before creation there must be destruction
    1 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  4. #4
    User Pic
    Tobse Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2016
    Beiträge
    8
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Hallo zusammen,

    wieso sollte man denn seine Follower kaufen?
    Einen Instagramm Account eröffnet man doch um seine schönen Bilder Freunden und Verwandten zu zeigen...
    Da hat oink recht, manche Leute machen sich Probleme...

    Grüße
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  5. #5
    User Pic
    Ahrtas Hall Of Fame
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    2.315
    Beitragswertungen
    204 Beitragspunkte
    Es kommt drauf an ob du es privat oder kommerziell nutzen willst, je nach Perspektive kommt eine andere Nutzungsart in Frage. zwinker
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  6. #6
    User Pic
    SiV-Siggi Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    681
    Beitragswertungen
    34 Beitragspunkte
    Leute machen sich Probleme, wenn sie "alte" Themen aufgreifen!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  7. #7
    User Pic
    Ahrtas Hall Of Fame
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    2.315
    Beitragswertungen
    204 Beitragspunkte
    Stimmt alter Beitrag im Forum, aber trotzdem Heute noch aktuelles Thema im Online Marketing!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  8. #8
    User Pic
    Aylin Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    1
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Ich finde es nicht verwerflich sich Follower zu kaufen. Heutzutage ist es schon normal sich Likes usw. zu kaufen.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  9. #9
    User Pic
    Mediengestalter Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    1
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    ZitatZitat geschrieben von Aylin
    Ich finde es nicht verwerflich sich Follower zu kaufen. Heutzutage ist es schon normal sich Likes usw. zu kaufen.


    Da ist auch nichts verwerfliches dran. Es gibt kaum eine Firma welche nicht in irgendeiner Form ihre Webseite optimieren lässt, sei es in Form von SEO, Facebook Likes oder Follower bei Instagram. Man kann zwar abwarten bis man eine grössere Menge Follower zusammen hat oder man kauft halt die Follower bei bestimmten Dienstleistern. Meine Erfahrungen mit Dienstleistern für die Erstellung von Follower für die sozialen Netzwerke sind durchweg gut, die Möglichkeiten welche sich mit vielen Followern bieten sind am Preis gemessen hervorragend. Ich kann solche Dienstleister nur empfehlen.


    Zuletzt modifiziert von Nex4T am 01.11.2016 - 19:17:52
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  10. #10
    User Pic
    Lord|Schirmer Administrator
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    7.321
    Beitragswertungen
    1124 Beitragspunkte
    @Mediengestalter

    Der Link wurde entfernt!

    Ich bitte die Forenregeln zu beachten, insbesondere betrifft dies Hyperlinks zu Seiten, welche in Bezug auf dieses Thema versuchen Profit zu erwirtschaften.
    rules :: doku :: faq :: linkus
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  11. #11
    User Pic
    vani Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    1
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Meine Bekannte macht das einfach so, dass sie nach dem Prinzip Follow-Back arbeitet. Sie folgt ganz vielen, die ihr im Gegenzug auch folgen. So hat sie über 10000 Follower bekommen.
    www.vasner.com/ Infrarotstraher, Infrarotheizungen
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  12. #12
    User Pic
    dorisKeyk Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    1
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Hallo! Ich antworte ein wenig spät aber hoffe es wird trotzdem helfen.
    Ich habe alles selber schon getestet: Facebook follower, instagram follower in YouTube follower. Klar sieht es toll aus wenn man tausende Abonnenten hat und vielleicht folgen dir sogar 1 - 2 Personen mehr aus dem Grund.

    Aber vor allem bei YouTube ist das Algorithmus sehr von deinen Abonnenten abhängig. Als Beispiel, wenn du 50K Abonnenten hast aber deine Videos werden von 100 Leuten gesehen, dann wird YouTube dein Video nicht als Wertvoll oder gut einschätzen und dein Video nicht pushen/weiter empfehlen. Hättest du 50 Abonnenten und deine Videos werden 150 mal gesehen und vielleicht sogar geteilt, besteht eine besser Chance dass YouTube deine Videos empfehlen wird.
    Es läuft bei allen anderen Netzwerken gleich.

    Das einzige was wirklich auf Dauer hilft ist guten Content zu generieren und Konsistent zu bleiben. Ein wenig Arbeit zahlt sich da eher.
    Sorry für Rechtschreib/Grammatikfehler!
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
  13. #13
    User Pic
    sybele Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    2
    Beitragswertungen
    0 Beitragspunkte
    Ich würde davon abraten, da Follower event. gefaked sind. Wie wichtig Marketing in sozialen Kanälen wie Facebook usw ist, kann man hier nachlesen. Allerdings sollte man nicht sein komplettes Budget dafür ausgeben, sondern auch für andere Formen des Marketing, online als auch offline.
    0 Mitglieder finden den Beitrag gut.
Geschlossen

Zurück zu Plauder Ecke

Optionen: Bei einer Antwort zu diesem Thema eine eMail erhalten